Wahlen 2021

Liebe Leserinnen und Leser
dieser Homepage. Schön, dass Sie hierher gefunden haben. Wir GRÜNE der Samtgemeinde Fredenbeck wollen diese Homepage in diesem Jahr aktueller und umfangreicher gestalten, damit Sie erfahren, was in der Samtgemeinde, den Gliedgemeinden und im Landkreis politisch passiert.

Weiterlesen »

Seefried will Landrat werden

Erinnern Sie sich? Vor 5 Jahren hatten wir GRÜNEN die Landtagsabgeordnete Elke Twesten als Kandidatin für die Landratswahl benannt.
Was ernteten wir Hähme und Spott, vor allem aus dem CDU-Lager. Man könne doch nicht einfach eine Landespolitikerin, die keine Erfahrung in einer Verwaltung habe und auch nicht Juristin sei, auf einen solchen verantwortungsvollen Posten heben wollen.
UND JETZT? Jetzt glaubt ein -zugegebener Maßen pfiffiger- Parteifunktionär, Herr Seefried, und mit ihm seine Parteifreunde, dass solche Anforderungen bei ihm nicht von Nöten seien. Welch ein Sinneswandel. Seefried hat weder Verwaltungserfahrung, noch ist er Jurist. Aber das Parteibuch CDU reicht dafür wohl.

Weiterlesen »

Volksbegehren Artenvielfalt startet Unterschriftensammlung

Worauf noch warten!?
Ein Aktionsbündnis aus über 150 Initiativen, Parteien, Vereinen und Verbänden in ganz Niedersachsen ruft ab sofort dazu auf, das „Volksbegehren Artenvielfalt“ zu unterstützen. Jede Person, die bei niedersächsischen Landtagswahlen wahlberechtigt ist, darf unterschrieben. Das Aktionsbündnis will denn Artenrückgang stoppen.

Weiterlesen »

Chaos Abfallentsorgung Kreis Stade ?

Mit der erneuten Ausschreibung der Hausmüllentsorgung habe ich und meine Fraktion eine deutliche Verbesserung erwartet und insbesondere auch, dass enge Straßen ebenfalls angefahren werden können“, sagt Verena Wein-Wilke, Vorsitzende der Grünen Kreistagsfraktion. Nach der Ausschreibung sollten kleinere Müllfahrzeugen ab 1. Juli möglichst mehr der Straßen befahren,

Weiterlesen »

Wirklich systemrelevant

Sonderzahlung für Altenpfleger*innen
Respekt! Nun sollen also die Pfleger*innen vom Bund eine Sonderprämie von 1000 € bekommen. Wie? Auch noch steuerfrei? Ganz schön viel! Und die Länder werden gebeten, nochmal 500 € draufzulegen. Hatte Herr Span nicht schon von 1500 € vom Bund für alle Altenpfleger*innen und Pfleger*innen gesprochen, weil sie ja so systemrelevant seien?

Weiterlesen »